360 MRT - Praxis für Kernspintomografie 

Dr. Sebastian Retzlaff Schwerin

 

AKTUELL: 2.7.19: Normalbetrieb. 

Sprechstunde:


Gesetzlich Krankenversicherte: Terminvergabe 0385-477360

Mo:  6:00 - 13:00

Di:    6:00 - 8:00 / 13:00 - 19:00

Mi:   6:00 - 8:00 / 13:00 - 19:00

Do:   6:00 - 14:00

Fr:    6:00 - 14:00

 

Privatsprechstunde/ Selbstzahler: Terminvergabe 0385-7788360

 

Mo:  13:00 - 19:00

Di:     8:00 - 13:00

Mi:    8:00 - 13:00

Do:   14:00 - 19:00

und nach Vereinbarung.

 

Zur Terminanfrage per Mail


Warum gerade zu uns?

  • Seit 1999 nur auf MRT spezialisierte Praxis. Wir haben Erfahrung durch hunderttausene Untersuchungen. 
  • Sicherheit Ihrer Daten: Wir sind nicht an die Telematik-Infrastruktur angeschlossen!
  • Modernste Gerätetechnik, Ende 2018 neu installiertes MRT-Gerät (1,5 Tesla)
  • Weit geöffneter (70 statt 60cm), kurzer Magnet. 
  • Schnelle Untersuchungen. Wir optimieren ständig die Messprotokolle und Untersuchungsabläufe.
  • In der Regel kurze Wartezeit in der Praxis.
  • Bilder bekommen Sie auf CD sofort mit.
  • Befund geht in fast allen Fällen am selben Tag an den zuweisenden Arzt raus.

 


Was ist bei der Anmeldung zu beachten?

  • Ein Überweisungsschein ZUM MRT (nicht zum Röntgen!, nicht zum CT!) muss Ihnen vorliegen.
  • Privatpatienten und Selbstzahler können sich auch ohne Überweisung zum MRT anmelden.
  • Bitte wählen Sie die richtige Telefonnummer für die Terminvergabe an gesetzlich (0385-477360) bzw. privat krankenversicherte Patienten (0385-7788360). Nur dann erreichen Sie die vorgesehene Sprechstunde und erhalten telefonisch Ihren Termin. 
  • Wenn Sie uns während oder außerhalb der Telefonzeiten (Kassenpatienten täglich 10 bis 14 Uhr, freitags bis 13 Uhr) nicht erreichen können: Nutzen Sie gerne das Formular zur Terminanfrage, wir rufen Sie dann schnellstmöglich zur Terminvereinbarung zurück.
  • Informieren Sie uns unbedingt, wenn Sie einen Herzschrittmacher, einen Defibrillator, einen Neuro- oder Rückenmarkstimulator,  ein Cochleaimplantat, ein implantiertes Hörgerät, eine Insulin- oder Infusionspumpe tragen oder wenn Sie Metallsplitter in Haut oder Weichteilen haben (z.B. Kriegsverletzungen, metallverarbeitende Berufe).
  • Halten Sie im dem Fall, dass Sie ein medizinisches Implantat tragen, bitte den Implantatausweis für das Telefonat zur Terminvereinbarung bereit.
  • Mit unserem MRT-Gerät werden Patienten mit einem maximalen Körpergewicht von 130 kg untersucht.  Ein höheres Gewicht kann der Tisch nicht schadlos bewältigen. 

Wie lange dauert die Untersuchung?

  • Knie ca. 10min, Schulter 12 min, LWS 15 min, HWS 15 min, Kopf 15-20 min, Abdomen 20 min, Prostata 25 min.
  • Hinzu kommt die Anmeldung an der Rezeption, das Ausfüllen diverser Fragebögen und Einverständniserklärungen, kurzes Warten in der Umkleidekabine, am Untersuchungsende einige Minuten bis zur Fertigstellung ihrer CD mit den Bildern. 
  • Komplikationen, die uns in Verzug bringen: Ein Patient bewegt sich bei der Untersuchung (die Messung muss wiederholt werden) oder es muss noch eine zusätzliche Messung gemacht werden, um die Diagnose sicher stellen zu können - es kann immer zu Verzögerungen kommen. Haben Sie bitte Verständnis! Auch wenn diese Probleme bei Ihnen entstehen sollten, werden wir uns die Zeit nehmen, sie zu lösen...
  • Planen Sie also insgesamt ca. eine Stunde ein!

 

Wie kann ich mich auf die Untersuchung vorbereiten?

  • Es darf nichts Metallisches mit in den Magneten. Entfernen Sie deshalb, wenn möglich, bereits zu Hause Piercings, legen Sie keinen Schmuck an, tragen Sie keine Haarspange oder Haarnadeln.
  • Im Magneten empfiehlt sich bequeme Kleidung ohne Metallknöpfe, Reisverschlüsse, Metallhaken und -ösen. Wir empfehlen Leggins oder dickere Strumpfhosen sowie ein Sweatshirt/ T-Shirt für die Damen, für die Herren z.B. lange Unterhosen oder Trainingshose. Die Haut von Oberschenkeln, Knien und Knöcheln darf sich nicht berühren!
  • Mascara, Eyeliner, Lidschatten müssen vor der Untersuchung abgeschminkt werden. Wir halten entsprechende Utensilien zwar bereit, am besten schminken Sie sich jedoch vorab gar nicht und bringen sich zum Schminken danach etwas mit.
  • Bitte schalten Sie Ihr Mobiltelefon, das in der Umkleidekabine bleibt, vor Beginn der Untersuchung aus. Richtig aus. 

 

Wie verhalte ich mich während der Untersuchung?

  • Das Wichtigste: Ruhig liegen! Wenn Sie sich bewegen, werden die Bilder unscharf, können nicht ausgewertet werden und die Messung muss wiederholt werden.
  • Sie erfahren durch eine Ansage, wie lange die jeweilige Messung dauert (1 bis 3 Minuten). Eine Untersuchung besteht aus mehreren Messungen, meist 5 (bis 10).
  • Achten Sie darauf, dass Sie bequem liegen und dass Ihr Gehörschutz gut sitzt.